- zuletzt aktualisiert am 14.06.2020 (s.u.) -
Unter der fachkundigen Anleitung von Konrad Bauer des NABU konnte am 20. Mai 2020 eine Brutkontrolle am Falkenkasten unseres Kirchturms stattfinden.

Erfreuliches Ergebnis: Drei bereits sperlingsgroße Küken sitzen im Nest und sind munter. Auch bei den Dohlen auf der Westseite der Kirche kann man den Nachwuchs bereits lautstark wahrnehmen. So wird unsere Kirche auch auf eine ganz andere Art Lebensraum.

 

k200321 Falke Kirche Finkenkrug 02 200520 Falkenkueken 03a k

Update 14.06.2020

Im Juni wurden die Vögel flügge. Noch eine kurze Rast auf dem Kirchturm, dann flog das letzte Falkenjunge in die Bäume am Lindenweiher. Auch die Dohlen sind aus dem Nest und werden in den Bäumen vor der Kirche gefüttert.

200613 Dohlenfuetterung200613 Falkenjungvogel