Am Montag, dem 11. November 2019, um 17 Uhr sind wieder alle kleinen und großen Leute eingeladen, mit ihren Laternen in unsere Kirche zu kommen.

Wir beginnen mit einer Andacht in der Kirche, und unser anschließender gemeinsamer Laternenumzug führt uns zum Pfarrgarten in die Waldstraße 34. Ein Pferd haben wir nicht, aber ein gemütliches Lagerfeuer zum Verweilen und etwas Wärmendes zu essen und zu trinken, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Und was wäre das Martinsfest ohne Martinshörnchen zum Teilen? Es wäre schön, wenn es viele fleißige Bäcker*innen für Martinshörnchen gibt! Die Hörnchen können einfach mitgebracht oder schon vorher abgegeben werden (dann vorher bitte mit mir verabreden!). In jedem Fall: Zur besseren Planung wäre eine kurze Nachricht gut.

Heike Kulla:
kinder_jugend[at]kirche-finkenkrug.de

 

Martinshörnchen-Rezept
Zutaten: 500 g Mehl, 30 g Hefe, 1 Ei, 80 g Zucker, 60 g Margarine oder Butter, 1 Prise Salz,
1 EL Apfelsaft, 250 ml Milch
Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen und etwas gehen lassen. (Statt Hefewürfel geht auch ein Päckchen Trockenhefe.) Danach ausrollen und in Dreiecke schneiden.
Die Dreiecke von der langen Seite zur Spitze aufrollen und zum Hörnchen biegen. Und noch einmal etwas gehen lassen.
Backen: 20 Minuten bei 200°C – FERTIG!
Oder haben Sie ein eigenes Rezept?